Rate this post


Ganz Deutschland spricht gerade über die Vorteile einer Hashish-Legalisierung, wir schauen uns drei Gründe an, warum Hashish verboten bleiben sollte.

Soundcloud:

Fb:
Twitter:
Instagram:

Quellen

Argument 1: Hashish verursacht Psychosen

– Studien geben Hinweise auf Zusammenhang von THC und Psychosen

– THC Degree sind in den letzten Jahrzehnten gestiegen, CBD Anteil ist gesunken

Einsatz von CBD zur Behandlung von Psychosen

– Studie: Zusammenhang zwischen Konsumfrequenz und Psychoseentwicklung

– Artikel der Universität York: Psychoserisiko gering im Verhältnis zur Anzahl von Konsumenten

– Studie: beständige Zahl an Psychosepatienten bei steigender Zahl an Cannabisnutzern

– erhöhtes Psychoserisiko durch Hashish bei grundsätzlich erhöhtem Psychoserisiko

– Tendenz zu hochprozentigem Alkohol während Prohibition in den USA

Argument 2: Hashish als Einstiegsdroge

– Studie zu Konsum weiterer illegaler Drogen bei Cannabiskonsumenten

– rauchende Teenager haben 80mal höheres Risiko illegale Drogen zu nehmen

– Erhöhtes Risiko für exzessiven Alkoholkonsum und Drogenkonsum bei jugendlichen Rauchern

– Studie zu Faktoren die eine Cannabisabhängigkeit begünstigen

– Dekriminialisierung von Drogenbesitz und -konsum in Portugal

– Rückgang des regelmässigen Konsums

Argument 3: Hashish macht abhängig und schädigt die Organe.

– Statistik: Patienten in Behandlung für Cannabisprobleme haben sich zwischen 2003 und 2014 verdoppelt

– Statistik: Menschen lassen sich zunehmend wegen Problemen im Zusammenhang mit Hashish behandeln

– Statistiken zu Cannabisabhängigkeit

– Studie: Zusammenhang zwischen THC Degree und Suchtpatienten in den Niederlanden

– Studien zu gesundheitlichen Problemen aufgrund von Hashish

– Studie zur Unschädlichkeit von Hashish für die körperliche Gesundheit

– Studien zu veränderten Gehirnstrukturen bei Teenagern

– Studien zu geringerem IQ bei Teenagern die Hashish konsumieren

– Aktuellere Studien: Einfluss allgemeinen Drogenkonsums auf Gehirnentwicklung und IQ

– Abhängigkeitsrisiken von Alkohol und Tabak

– Studien zu Gesundheitsrisiken durch Tabak

– Studien zu Gesundheitsrisiken durch Alkohol